Ein Osternest im Karton

Gerade noch rechtzeitig zu Ostern sind meine Osternester fertig geworden. Inspiriert hierzu haben mich Martha Gröger und Jenni Pauli. www.fraauh.de|Osternest im Eierkarton| Stampin Up Die Eierkartons sind aus dem aktuellen Frühjahr-/ Sommerkatalog. Ich habe hier schon die neuen InColors 2017-2019 Puderrosa und Sommerbeere verwendet. Die sind soooo schön! Die durfte ich schon bestellen, da ich auf der Onstage 2017 in Amsterdam dabei war. Das ist sozusagen eine der zwei Jahrehauptversammlungen von Stampin' UP! Wenn ich es schaffe, schreib ich noch einen Bericht darüber. Im unteren Bild seht ihr einen Eierkarton in Meeresgrün. Das ist ebenfalls eine der 5 neuen InColors. Es fehlen nur noch Feige und Limette. Aber letzteres war mir für Ostern zu grell. Das ist für mich eindeutig eine Sommerfarbe. www.fraauh.de|Osternest im Eierkarton| Stampin Up Ich hab insgesamt 8 Kartons eingefärbt. Je zwei in Kirschblüte, Puderrosa (ist ein helleres Kirschblüte würde ich sagen), Sommerbeere und für die, die keine Rosa-Fans sind noch zwei in Meeresgrün. www.fraauh.de|Osternest im Eierkarton| Stampin Up Innen drin ist etwas Holzwolle (die passt farblich einfach besser als Ostergras) und ein paar Eier. Da die Kartons relativ klein sind passen da nicht so viele Schokoeier rein. Ich hab viel zu viele gekauft. Die muß ich jetzt leider selber essen 😉 Ich werde die Osternester jetzt mal verstecken gehen. Habt einen schönen Ostersonntag! Unterschrifrt

Schreibe einen Kommentar