Born in the 80’s

Ach, was war das schön, damals in den 80ern. Da haben wir noch Kassetten gehört. Ich habe es geliebt! Ständig hab ich sie gehört, beim Malen, zum Einschlafen usw. Ich konnte die Kassette im Schlaf umdrehen, mit einer Hand! Und auch später im Studium hat mir Kassette hören irgendwie ein bißchen Geborgenheit vermittelt und mich schneller einschlafen lassen, wenn es mir mal nicht so gut ging. Nur manche Hörspiele, die find ich mittlerweile richtig dumm. TKKG gehört dazu, das hab ich früher ziemlich gerne gehört. Naja, mit den Jahren wird man halt etwas weiser! So, aber nun zu meiner Karte. Ich brauchte eine Karte für einen Mann. Genau wie ich, ist er in den 80er Jahren geboren. Als ich meinen Papiervorrat durchgesehen habe bin bei einem Papier mit Kassetten hängen geblieben. Und weil das ansich schon ziemlich unruhig ist, hab ich einfach nur einen Schriftzug mit meinem Dymo (so ein orangfarbenes Teil hatten meine Eltern übrigens auch in den 80ern) geprägt und draufgeklebt. Ziemlich schlicht aber trotzdem nicht langweilig. OLYMPUS DIGITAL CAMERA Innen rein hab ich einen ganz dünnen waagrechten Streifen des gleichen Papiers geklebt. OLYMPUS DIGITAL CAMERA Und auf dem Umschlag sind ebenfalls Streifen drauf!  Das wars für jetzt! Alles Liebe und eine Gute Nacht! Unterschrifrt

Schreibe einen Kommentar