Eine Faltbox….

Diese Box ist echt super. Man kann sie relativ schnell aus einem großen Bogen (29,5 cm x 30,5 cm) Papier basteln. Ich habe hier das super schöne Designpapier Traum vom Fliegen verwendet. Das bekommt man momentan sogar gratis, wenn man bei Stampin' Up für 60€ bestellt. OLYMPUS DIGITAL CAMERA Die Banderole ist der Rest, den man übrig hat, wenn das Papier zurechgeschnitten ist. Dieses Designpapier ist beidseitig bedruckt. Das "Danke" stammt aus dem neuen Set "Danke für alles" und eigentlich steht da "Danke fürs Kommen". Das "fürs Kommen" hatte ich mit Tesa abgeklebt, dann aufs Stempelkissen drücken und jetzt den Tessastreifen abmachen. Wenn man das vergisst, hat man halt nen Fleck auf dem Stempelabdruck. Ich weiß, wovon ich sprech ;-). Und so sieht die Box aus, wenn sie geöffnet wird. Das Falten ist am Anfang etwas fieselig, geht aber doch besser, als erwartet. OLYMPUS DIGITAL CAMERA   Ich hätte schwören können, dass ich diese Box das erste Mal bei Renate von schnipseldesign gesehen habe. Ich finde sie aber leider nicht mehr....Nichtsdestotrotz, die Anleitung habe ich *hier* gefunden. Viel Spaß beim Nachmachen. Liebe Grüße Unterschrifrt

Schreibe einen Kommentar